Ein Fünfjähriger war am Sonntagvormittag mit seinem Rad in Gerstetten unterwegs. Gegen 11.30 Uhr fuhr er vom Wallbacher Stichle in die Wallbacher Straße. Auf den Verkehr dort hatte der Junge nicht geachtet und prallte gegen den Kotflügel eines Autos, mit dem ein 50-Jähriger in Richtung Ortsmitte fuhr. Das Kind stürzte auf die Straße. Der Rettungsdienst brachte den leicht Verletzten ins Krankenhaus.

Die Polizei nahm die Ermittlungen zum Unfallhergang auf. Es entstand am Auto Sachschaden von rund 2000 Euro.