Der 23. Dezember, morgens um 9.30 Uhr: Ruth Barth sitzt mit ihrer Pflegekraft Agnieszka Beer am Küchentisch. Frau Agnes nennt sie die Polin. Und Frau Agnes lebt seit dem 11. November bei Frau Barth. Alleine leben kann Ruth Barth nicht mehr, sie leidet an Demenz. An den Gesprächen am Küchentisch...