Die Weber’schen Gärten, eine unbebaute „grüne Insel“ zwischen Forst- und Werderstraße und in unmittelbarer Nähe zum Bildungszentrum und zur Katholischen Kirche gelegen, wurde von der Gemeinde bislang als Kleinod behandelt und für eine „gehobene Verwendung“ in Reserve gehalten. Mit dem...