Nein, natürlich konnte das noch recht kurzfristig organisierte Palmbrezel-Picknick am Palmsonntag nicht den großen Brezgenmarkt ersetzen. Aber dennoch kam im Heldenfinger Hungerbrunnental ein kleines bisschen Brezgenmarkt-Stimmung auf.

„Unser Picknick war gut besucht und es wurde fast alles verkauft“, bilanzierte Ortschaftsrat Klaus Steinat am späteren Nachmittag, nachdem ein kleiner Schneeschauer das Picknick beendet hatte.

Viele Besucher blieben aber dennoch und nutzen die Möglichkeit, noch im Clubhaus des Sportvereins zusammen zu sitzen. Obwohl das Picknick nun ein Erfolg gewesen sein mag: „Wir hoffen, dass es nächstes Jahr wieder einen Brezgenmarkt gibt“, so Steinat.

Freizeit & Einkaufen im Kreis Heidenheim: Hier für den Newsletter anmelden

Mit dem Abonnement des Newsletters erkläre ich mich mit der Analyse des Newsletters durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten in Empfängerprofilen zu Zwecken der Gestaltung künftiger Newsletter entsprechend den Interessen der Abonnenten einverstanden. Die Einwilligung in den Empfang des Newsletters und in die Messung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Ausführliche Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung unter hz.de/privacy.