Marcel Dick von der Hirn Immobilien GmbH: „Es gab ein paar Verzögerungen, weil wir nicht immer mit allen Handwerkern gleichzeitig auf der Baustelle sein durften, aber das war alles im Rahmen.“ Der Plan sah vor, dass das erste Haus Ende 2020 bezugsfertig sein sollte. „Und das hat auch geklappt“, sagt Dick. „Die ersten sind Ende Dezember in Haus A eingezogen.“ Bis Ende Mai soll nun Haus B und bis Ende Juni Haus C fertiggestellt sein. Die Außenanlagen folgen im August und September.

Mitte 2019 war der Spatenstich auf dem rund 4900 Quadratmeter großen Areal an der Osterstraße erfolgt. Investor ist der Bauunternehmer Rolf Kunze aus Langenau. Die drei Häuser umfassen zusammen 40 Eigentumswohnungen und Wohnraumgrößen zwischen 48 und 120 Quadratmetern. Und auch der Verkauf der Wohnungen scheint nach Plan zu laufen. Laut der Hirn Immobilien GmbH sind aktuell nur noch wenige verfügbar.