Am Donnerstag um 18.30 Uhr war ein 28-Jähriger mit seiner Kawasaki von Altheim in Richtung Gerstetten unterwegs. Ohne fremdes Verschulden kam er laut Polizei nach rechts von der Straße ab und stürzte. Dabei erlitt er Verletzungen. Ein Krankenwagen brachte ihn in eine Klinik. Die Polizei schätzt den Sachschaden am Motorrad auf etwa 1000 Euro. Zeugen kümmerten sich darum. Das Polizeirevier Giengen hat den Unfall aufgenommen und ermittelt nun den genauen Hergang und die Schwere der Verletzungen.