Bereits vor Monaten wurde im Heldenfinger Ortschafts- sowie im Gerstetter Gemeinderat über den Standort diskutiert. Jetzt machen die Gremien Nägel mit Köpfen: An der L1164, dort wo man zum Sportplatz abbiegt, soll ein neuer Mobilfunkmast gebaut werden. Auf Beschluss des Ortschaftsrats wurde die Fläche bereits an den Mobilfunkanbieter verpachtet. Der Gemeinderat gab jetzt einstimmig sein Okay zur Errichtung des 41 Meter hohen Mobilfunkmasts.