Die Lokalbahn Amstetten-Gerstetten fährt am Samstag, 17. Juli, wieder. „Der Dampfzug ist ab sofort anderen Zügen gleichgestellt“, so der stellvertretende Vorsitzende der Eisenbahnfreunde, Jürgen Rau. Bislang war für die Dampfzüge in diesem Jahr die 3-G-Regel anzuwenden. Auch der Speisewagen ist wieder im Zugverband in der Mitte eingereiht. Zur Mitfahrt im Zug muss nur noch einen Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Die Fahrkarten für den Dampfzug mit der über 100 Jahre alten Dampfmaschine sind wie früher vor Ort beim Schaffner oder im Vorverkauf auf der Website www.uef-lokalbahn.de erhältlich.Die Züge mit der Dampflok 75 1118 fahren ab Amstetten um 9.45, 12.45 und 15.45 Uhr, ab Gerstetten um 11.10, 14.10 und 17.10 Uhr.