Heldenfingen / Ulrich Bischoff In Gerstetten hatte das Baugesuch eines Funkturmbetreibers für erhebliche Unruhe gesorgt. So begründet der Gerstetter Gemeinderat die Ablehnung des Vorhabens: Das Gesuch eines Funkturmbetreibers, der in Heldenfingen in der Heuchlinger Straße in einer bestehenden Scheune einen 24,5 Meter hohen Antennenträger in Stahlrohrausführung errichten will, stieß in der Sitzung des Gemeinderats in der Kliffhalle auf einhellige Ablehnung. Wie Bürgermeister Roland...