Angesichts der anstehenden kostspieligen Bauvorhaben erhöhte der Gerstetter Gemeinderat bei seiner Sitzung in der Heldenfinger Kliffhalle die Grundsteuer B für bebaute Grundstücke von derzeit 370 Hebesatzpunkten auf künftig 390 Punkte. Nach überschlägiger Berechnung wird dieser Beschluss eine...