Der Pflanzenflohmarkt in Gussenstadt findet am Samstag, 14. Mai, nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause wieder statt. Auf der Wiese am Gussenstadter Ortsausgang in Richtung Bräunisheim verkaufen von 9 bis 13 Uhr Hobbygärtner und Pflanzenfreunde selbst angezogenes Gemüse, Tomaten in besonderen Sorten, Sommerblumen, Dahlien, aber auch geteilte Stauden aus ihren Gärten sowie Dekoartikel und Zubehör rund um den Garten.

Es gibt nur private Stände, keine kommerziellen Händler. Auch der Austausch von Erfahrungen und Kenntnissen rund um den Garten soll bei der Veranstaltung nicht zu kurz kommen.

Die mitveranstaltende Gesellschaft der Staudenfreunde ist auch mit einem Informationsstand und natürlich vielen Stauden vertreten. Organisatorin Leonie Santo freut sich auf die Besucherinnen und Besucher und nimmt noch kurzfristige Standanmeldungen unter Tel. 07323.952487 oder leonie.santo@freenet.de entgegen.

Freizeit & Einkaufen im Kreis Heidenheim: Hier für den Newsletter anmelden

Mit dem Abonnement des Newsletters erkläre ich mich mit der Analyse des Newsletters durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten in Empfängerprofilen zu Zwecken der Gestaltung künftiger Newsletter entsprechend den Interessen der Abonnenten einverstanden. Die Einwilligung in den Empfang des Newsletters und in die Messung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Ausführliche Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung unter hz.de/privacy.