Der 16. und 17. Oktober stehen ganz im Zeichen des Kirchweihmarkts. Beginn ist am Sonntag um 9.30 Uhr mit einem Festgottesdienst im „Stadel“, begleitet vom Dettinger Posaunenchor. Ab 11.30 Uhr ist dann Musikerkirchweih in der Lindenhalle angesagt. Bis 15 Uhr spielt die Trachtenkapelle Söhnstetten auf, danach folgt der Auftritt der Jugendkapelle. Nicht fehlen darf hier das dazu passende Kirchweihessen, das die Musiker servieren.

Am Montag: Krämermarkt, Standkonzert, Kirchweihessen

Am Montag geht es mit einem Krämermarkt im Bereich Anhauser- und Mühlstraße weiter. Hier bietet verschiedene Marktbeschicker und Vereine Leckeres und Nützliches an. Um 14.30 Uhr gibt die Albkapelle ihr traditionelles Standkonzert. Im „Stadel“ stehen die Mitglieder des Fördervereins Handball mit Kirchweihessen bereit. Ab 18 Uhr spielt zudem die Musikkapelle Alb Drei auf.

Freizeit & Einkaufen im Kreis Heidenheim: Hier kostenlos für den Newsletter anmelden

Mit dem Abonnement des Newsletters erkläre ich mich mit der Analyse des Newsletters durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten in Empfängerprofilen zu Zwecken der Gestaltung künftiger Newsletter entsprechend den Interessen der Abonnenten einverstanden. Die Einwilligung in den Empfang des Newsletters und in die Messung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Ausführliche Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung unter hz.de/privacy.