Zeugen für einen Unfall sucht das Polizeirevier Heidenheim. Am Freitag gegen 11.50 Uhr befuhr eine 24 Jahre alte Motorradfahrerin hinter einem Pkw die Torstraße in Richtung Schloßstraße in Dischingen.

Plötzlich bog von der Hauptstraße kommend ein Auto in die Torstraße ein, ohne die Vorfahrt des anderen Pkw und der Motorradfahrerin zu beachten.

Die beiden Fahrzeuglenker bremsten daraufhin stark ab. Die 24-Jährige kam dabei zu Fall. Sie verletzte sich bei dem Sturz leicht. Zu einer Berührung mit dem vorausfahrenden Pkw kam es nicht.

Weder dessen Fahrer, noch der unfallverursachende Pkw hielten an. Ob sie den Unfall bemerkten, ist bislang nicht bekannt. Zu den beiden Autos konnte die junge Frau keinerlei Angaben machen.

Zeugen des Unfalls werden deshalb gebeten, sich beim Polizeirevier Heidenheim unter der Nummer 07321/322430 zu melden.

Immer wieder kommt es zu schweren Unfällen mit Motorrädern

Vollsperrung und Hubschraubereinsatz auf der A7

Bildergalerie Vollsperrung und Hubschraubereinsatz auf der A7

Schwerer Motorradunfall an der Ortseinfahrt

Bildergalerie Schwerer Motorradunfall an der Ortseinfahrt

Tödlicher Motorradunfall auf der A7

Bildergalerie Tödlicher Motorradunfall auf der A7

Tödlicher Motorradunfall zwischen Steinheim und Bartholomä

Bildergalerie Tödlicher Motorradunfall zwischen Steinheim und Bartholomä