Dischingen / Klaus Dammann In der juristischen Auseinandersetzung um den Bau eines Wasserdurchlasses rät der Anwalt der Gemeinde Dischingen nach der gerichtlichen Niederlage zum nächsten Schritt, um dann in Berufung gehen zu können. Einen Sieg hatte die Bauland-Erschließungsgesellschaft in der juristischen Auseinandersetzung mit der Gemeinde Dischingen vor Kurzem davongetragen: Das Stuttgarter Verwaltungsgericht gab der Klage der Gesellschaft recht, dass der vertraglich festgehaltene Bau eines Wasserdurchlasses unter der...