Dischingen / hz Der Liederkranz Dischingen und der Kirchenchor Ballmertshofen/Dunstelkingen führen an zwei Terminen die Missa in C (Spatzenmesse) von Wolfgang Amadeus Mozart auf.

Der Liederkranz Dischingen und der Kirchenchor Ballmertshofen/Dunstelkingen führen an zwei Terminen die Missa in C (Spatzenmesse) von Wolfgang Amadeus Mozart auf. Zunächst treten sie anlässlich des 50-jährigen Priesterjubiläums von Pfarrer Rolf Oster und des Weihetags von Pfarrer Dr. Dietmar Horst am Freitag, 5. Juli, ab 17.30 Uhr in der Pfarrkirche Dunstelkingen auf. Anschließend wird der Festgottesdienst im Rahmen des Marktfestes des Fördervereins Dischingen am Sonntag, 14. Juli, ab 9 Uhr in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist in Dischingen musikalisch gestaltet.

Unterstützt wird der Chor hierbei von einem Orchester und den Solisten Danuta Debski, Angela Rudolf, Judith Roser, Veronika Poppel, Martin Chrost, Martin Galgenmüller und Bernhard Lämmle. Die Vorbereitungen und Proben laufen auf vollen Touren.

Bereits 2017 hat der Liederkranz Dischingen im Rahmen seines 175-jährigen Vereinsbestehens die Mozartmesse „Missa brevis in C“ in den Pfarrkirchen Dischingen und Dunstelkingen aufgeführt. Das Zusammenwirken der Chöre, Solisten und Musiker sowie die hervorragende Akustik in den Kirchengebäuden ließen diese Konzerte schon damals zu einem besonderen Erlebnis werden.