Von einem „Ausziehgleis“ sprechen Eisenbahner, wenn am Ende einer Bahnlinie nach der letzten Weiche ein Stück Schienenstrang weitergeht und an einem Prellbock endet. Dieser Gleis­stumpf ist nötig, um die Zuglokomotive vom Zug zu trennen und nach einem Rangiermanöver am bisherigen Zugende als...