Dischingen / HZ Alle Interessierten sind zu den beiden Festen in der Begegnungsstätte willkommen.

Wenn sich am Dienstag, 24. Dezember, überall Familien auf die Weihnachtsfeierlichkeiten einstimmen, öffnet die Arche in Dischingen zum nunmehr 35. Mal ihre Tür für einen familiären Heiligen Abend. Ein ehrenamtliches Team empfängt ab 14.30 Uhr alle Interessierten – ob alleinstehend oder Familien. Wer helfen will, den Baum und die Festtafel zu schmücken, kann schon früher am Nachmittag kommen.

Bereits zur Kaffeestunde beginnen die Feierlichkeiten. Dazu gehören eine einstimmende Andacht mit Wolfgang Klaschka, bei der auch Weihnachtlieder gesungen werden, ein Auftritt der Syrgensteiner Saitenflitzer, ein gemeinsames Abendessen und die Wichtel-Bescherung.

Ebenfalls familiär gestaltet das Arche-Team den Jahreswechsel am 31. Dezember ab 19.30 Uhr in der Begegnungsstätte. Zu Silvester gibt es ein warmes Buffet, Wolfgang Klaschka wird auf dem Keyboard zu Tanz und Unterhaltung spielen. Die „Freunde“ bitten die Gäste, auf Böller zu verzichten.

Die Teilnahme an beiden Festlichkeiten ist nur mit Anmeldung unter Tel. 07327.5405 möglich. Mitfahrgelegenheiten werden noch gesucht.