pm Das Lehrer-Konzert der Musikschule Steinheim findet am Sonntag, den 31. März, ab 17 Uhr im Dieter-Eisele-Saal der Musikschule statt.

Das Lehrer-Konzert der Musikschule Steinheim findet am Sonntag, den 31. März, ab 17 Uhr im Dieter-Eisele-Saal der Musikschule statt. Bei diesem Konzert präsentieren mehrere beteiligte Lehrer der Musikschule ein vielseitiges Programm. Neben solistischen und kammermusikalischen Beiträgen bietet das Programm eine Vielzahl an Stücken aus verschiedenen Epochen. Verschiedene Musikstile treffen bei diesem Konzert aufeinander. Klassik, Jazz und improvisatorische Elemente wechseln sich ab. Auch durch die Vielfalt der verschiedenen Instrumente wird dieses Konzert ein klangfarbenreicher Abend.

Von klassischen Stücken wie den „Variations sur un Theme de Rossini“ von Frédéric Chopin für Querflöte und Piano und dem Trio B-Dur, op. 11 von L. v. Beethoven, auch unter dem Titel "Gassenhauer-Trio" bekannt für Klarinette, Violoncello und Klavier über ein freies Improvisationsstück mehrerer Lehrer bis hin zu einer Eigenkomposition mit dem Titel „Emocion Humana Profunda 2“ von Eberhard Budziat, Posaunenlehrer der Musikschule, reicht das Repertoire für dieses Konzert.

Auch das Gesangsensemble der Musikschule ist mit drei kurzen Vokalstücken von Antonín Dvořák mit von der Partie. Dies verspricht eine auf Spannung und Vielfalt der musikalischen Stile ausgerichtete und somit kurzweilige Veranstaltung. Der Eintritt zu diesem Konzert der Musikschule ist frei. pm