Kirchen wie Gebirge, Rathäuser wie Burgen – aber alles aus Beton: Das ist das Markenzeichen von Gottfried Böhm, der in der Nachkriegszeit gefragt war wie kaum ein anderer. Jetzt wird er 100.

Kirchen wie Gebirge, Rathäuser wie Burgen – aber alles aus Beton: Das ist das Markenzeichen von Gottfried Böhm, der in der Nachkriegszeit gefragt war wie kaum ein anderer. Jetzt wird er 100.

Zwei Messen in Stuttgart und Ludwigsburg sind in den nächsten Tagen wieder ein internationaler Treffpunkt.

Andrea Breth inszeniert Yasmina Rezas Beziehungskisten-Studie „Drei Mal Leben“ am Berliner Ensemble.

Mit einem früheren Termin und ambitioniertem Programm soll ein neues Publikum erschlossen werden.

noch 5 freie Artikel