Keine Hoffnung mehr auf eine Spielzeit mit Eigenproduktionen hat das Naturtheater Heidenheim. Nachdem weder vom Sozialministerium, das für Kulturveranstaltungen zuständig ist, noch vom Ordnungsamt eindeutige Aussagen zur Realisierbarkeit der geplanten vier Inszenierungen gemacht werden konnten, mussten Vorstand und Beirat die schwere Entscheidung treffen.

Heidenheim

Anstatt der zwei Kinder- und zwei Erwachsenenstücke, die unter Einhaltung strenger Maßnahmen hätten einstudiert und aufgeführt werden sollen, lädt das Naturtheater nun wie im vergangenen Sommer professionelle Künstlerinnen und Künstler unter dem Motto „Kultur – aber sicher!“ auf die Freilichtbühne ein, um vom 2. Juli bis 14. August ein abwechslungsreiches Ersatzprogramm bieten zu können.

Sobald das Programm steht, gibt es weitere Informationen zu den Acts und zum Vorverkaufsbeginn unter www.naturtheater.de.