Heidenheim / pm er Heidenheimer Saxophonist tritt im Brenzpark auf, aber auch im Naturtheater wird am Wochenende Musik großgeschrieben.

Nach dem Erfolg am vergangenen Wochenende, tut’s Lee Mayall gleich nochmal. Am kommenden Samstag, 1. August, werden er und sein „Team Lee“ ab 18.30 Uhr erneut im Café Lieblingsplatz im Brenzpark aufspielen.

Auf dem Programm stehen bei dieser Gelegenheit Blues. Soul, Jazz, Rock ‚n’ Roll, aber auch Pop-Klassiker oder Evergreens aus ganz anderen Ecken der Musikgeschichte.

Gespielt wird rein akustisch ohne jede Elektronik. Und mit von der Partie sind neben dem Heidenheimer Saxophonisten Lee Mayall noch die Sängerin Lydia Anna, der Bassist Markus Braun und der Schlagzeuger Steve Cobey.

Der Eintritt ist frei, bei Regen fällt das Konzert allerdings aus.

Bei jeder Witterung hingegen auftreten werden im Naturtheater in Heidenheim am morgigen Freitag, 31. Juli, die Band „Vi4er“ und am Samstag, 1. August, das musikalische Duo „2dates4judy“. Beide Konzerte beginnen um 20 Uhr. Eintrittskarten sind im Ticketshop des Pressehauses in Heidenheim, in allen HZ-Geschäftsstellen im Landkreis und online unter ticketshop.hz.de erhältlich.

Dies gilt auch für die beiden Veranstaltungen im Naturtheater am Wochenende darauf. Dann wird am Freitag, 7. August, ab 20 Uhr das Duo „Caro.Stev“ mit akustischen Coverversionen aktueller Chart-Hits zu erleben sein und am Samstag, 8. August, ab 20 Uhr die „Mountain Music Band“, die sich nicht nur der Countrymusik verschrieben hat, sondern auch Interpretationen von Rock-Klassikern im Repertoire hat.