Diese Woche geht‘s mit der Reihe „Sommer im Park“ bereits ab Donnerstag los. Schlager und Oldies aus den 50er- und 60er-Jahren bietet am 16. Juni „Winetime“ ab 16 Uhr auf dem kleinen Festplatz. Mit viel Swing und Rock ’n’ Roll spielt die Band Lieder aus der guten alten Zeit zum Tanzen und Träumen. Fernab von Hitparaden geben ie Klassikern von Louis Prima, Trude Herr, Ray Charles und vielen weiteren eine Bühne.

"Winetime" hat Songs von Louis Prima, Trude Herr und Ray Charles im Gepäck.
„Winetime“ hat Songs von Louis Prima, Trude Herr und Ray Charles im Gepäck.
© Foto: Bettina Geisel

Als Gitarren noch Strom brauchten, Keyboards Möbelstücken glichen und der Groove nicht aus der Dose kam: Das waren der Rock und der Blues der 60er- bis 80er-Jahre. Und das ist die Musik von „Coldshot“, der Heidenheimer Kultband. Die fünf Musiker, die sich ihre persönliche Note in unzähligen Bands der lokalen Szene erspielt haben, treten am Samstag, 18. Juni, ab 19 Uhr auf. Sie haben Songs von Jimi Hendrix, „Whitesnake“, „Deep Purple“, „AC/DC“, „Cream“ sowie „Golden Earing“ im Gepäck.

Musik von der Brenz aus gibt‘s von den Stuttgarter Salonikern.
Musik von der Brenz aus gibt‘s von den Stuttgarter Salonikern.
© Foto: H. Schwerdt

Patrick Siben und seine Stuttgarter Saloniker verwandeln am Sonntag, 19. Juni, die Brenz beim kleinen Festplatz ab 18 Uhr in eine sympathische Konzertarena, ganz im Stil der großen Klassik-Open-Airs. Das Salonorchester spielt mit klassischen Instrumenten von einer schwimmenden Bühnen-Insel aus – live, ganz ohne Verstärker – Wassermusiken und Gondellieder von Barock bis zur Moderne. Das Publikum kann am nahen Ufer der Brenz lagern und der leichten klassische Muse lauschen.

Da alle Mitwirkenden bei der Konzertreihe „Sommer im Park“ traditionell ohne Gage auftreten, wird während der Veranstaltungen Geld gesammelt. Die komplette Spende geht direkt und ohne jeden Abzug an die Künstler.

Freizeit & Einkaufen im Kreis Heidenheim: Hier kostenlos für den Newsletter anmelden

Mit dem Abonnement des Newsletters erkläre ich mich mit der Analyse des Newsletters durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten in Empfängerprofilen zu Zwecken der Gestaltung künftiger Newsletter entsprechend den Interessen der Abonnenten einverstanden. Die Einwilligung in den Empfang des Newsletters und in die Messung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Ausführliche Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung unter hz.de/privacy.