Am Sonntag, 11. September, geht die diesjährige Veranstaltungsreihe „Sommer im Park“ mit dem Konzert von Erpfenbrass zu Ende. Beginn auf dem kleinen Festplatz im Brenzpark ist um 16 Uhr.

Mit der Vision, die erfolgreichste Brass-Band der Welt zu werden, sind die Musiker bereits seit Jahren auf Tour. Begonnen hat alles im kleinen Weiler Erpfenhausen auf der Gerstetter Alb. Aus anfangs zwei Blechbläsern und E-Bass ist eine Band aus sechs jungen Profi-Musikern entstanden, die sich zum Ziel gesetzt hat, ihren eigenen unverkennbaren „Erpfen-Sound“ in die Welt zu tragen – mit großem Erfolg.

Eine „Erpfolgsgeschichte“, so heißt das aktuelle Programm, in dem die Band viele musikalische Geschichten und Stories aus dem Leben einer ehrgeizigen Provinz-Kapelle erzählt. Neben neuen Songs werden auch die Lieblingslieder der Band aus den vergangenen zehn Jahren in neuen Arrangements zu hören sein.

Mindestens 15 Instrumente im Einsatz

Dank der Vielzahl an musikalischen Gerätschaften, die bei einem Auftritt zum Einsatz kommen, ist sichergestellt, dass die sechs Jungs an mindestens 15 Instrumenten eine einzigartige Besetzung geschaffen haben. Ein Konzert von Erpfenbrass wird so immer wieder zu einem Erlebnis mit vollen Klängen, motivierten Musikern und einem begeisterten Publikum.

Da alle Mitwirkenden bei „Sommer im Park“ traditionell ohne Gage auftreten, wird während den Veranstaltungen eine Sammlung durchgeführt. Die komplette Spende geht direkt und ohne jeden Abzug an die Künstler. Um eine angemessene Spende für die Auftretenden wird gebeten.

Nichts mehr verpassen rund ums (R)ausgehen im Landkreis Heidenheim

Welche Restaurants öffnen oder schließen in der Region, welche Veranstaltungen stehen am Wochenende an und was kann man unternehmen? Tipps rund ums (R)ausgehen im Landkreis Heidenheim gibt‘s im kostenlosen Newsletter der Heidenheimer Zeitung – hier mit wenigen Klicks anmelden:

Freizeit & Einkaufen im Kreis Heidenheim: Hier kostenlos für den Newsletter anmelden

Mit dem Abonnement des Newsletters erkläre ich mich mit der Analyse des Newsletters durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten in Empfängerprofilen zu Zwecken der Gestaltung künftiger Newsletter entsprechend den Interessen der Abonnenten einverstanden. Die Einwilligung in den Empfang des Newsletters und in die Messung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Ausführliche Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung unter hz.de/privacy.