Im Englischen sagt man „Third time’s a charm“, im Deutschen ist „Aller guten Dinge sind drei“ etwa geläufiger. Ob Deutsch oder Englisch, beides trifft in diesem Fall auf das „Sasse“-Theater zu. Nicht zum ersten, auch nicht zum zweiten, nein, zum dritten Mal führt das Schnaitheimer...