Ob in früheren Zeiten auch so viele Menschen am Samstagabend in die Kirche gegangen wären? Am vergangenen Samstag jedenfalls zog es rund 60 Menschen in die Pauluskirche, mehr, als in manchem Gottesdienst zu verzeichnen sind. Warum? Ein kleines musikalisches halbes Stündchen stand auf dem Programm...