Nach zwei Jahren Pause hieß es wieder „Hammerschmiede rockt“. Rund 300 Fans feierten mit drei Bands bei fünf Stunden Live-Musik. Die seit 2018 existierende Band „The Cuips“, die sich mit eigener Musik und Coversongs von der Masse abhebt, eröffnete den Abend.

Knackige Grooves präsentierten die „Flap Jacks“. Der Gesang der rumänischen Sängerin Laura Lichian lies keine Wünsche in Rock, Pop, Blues und Soul offen. „Blackout“, die dritte Band, heizte das Publikum immer wieder aufs Neue mit viel Humor, Rock’n’Roll und Metal aus vier Jahrzehnten ein.

Freizeit & Einkaufen im Kreis Heidenheim: Hier kostenlos für den Newsletter anmelden

Mit dem Abonnement des Newsletters erkläre ich mich mit der Analyse des Newsletters durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten in Empfängerprofilen zu Zwecken der Gestaltung künftiger Newsletter entsprechend den Interessen der Abonnenten einverstanden. Die Einwilligung in den Empfang des Newsletters und in die Messung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Ausführliche Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung unter hz.de/privacy.