Heidenheim / Joelle Schilk Das neue Konzept des Heidenheimer Kunstvereins scheint aufzugehen: Bereits rund 30 neue Mitglieder konnten seit vergangenem Jahr gewonnen werden. Künftig werden Ausstellungen nicht nur im Türmle stattfinden. Ein Raum für Experimente, ein Raum zum Ausprobieren, ein Raum, um Neues zu wagen: So könnte der neue Slogan des Heidenheimer Kunstvereins gedeutet werden. „Kunst geht weiter“ steht nicht nur auf den modernisierten Flyern, sondern auch auf der aufgefrischten Homepage, und auf den ersten Blick...