Im Institut für postevolutionäre Lebensformen riecht es wunderbar nach Wachs. Und man weiß gar nicht, wohin man eigentlich zuerst schauen soll. Die Nina-Hagen-Band kommt einem in den Sinn: „Ich kann mich gar nicht entscheiden, ist alles so schön bunt hier.“ Das war 1978, und die deutsche...