Heidenheim / Manfred F.Kubiak Kultur fällt weiterhin ins Wasser: Tom Jones kommt nicht, Max Raabe verschiebt schon Richtung Weihnachten, das Ulmer Theater schließt bis Saisonende – und „Boss Hoss“ kommt nun nächstes Jahr im August nach Heidenheim. Absagen, Verschiebungen, Verschiebungen, Absagen. Das ist Kultur in Zeiten von Corona. Besserung ist nicht in Sicht – und neue Termine künden immer schon vom kommenden Jahr. Das gilt auch fürs Heidenheimer Brenzpark-Festival.Das ist für 2020 abgesagt, aber das hatten wir schon. Und dass es 2021...