Nach einem erfolgreichen Start am vergangenen Wochenende mit Lee Mayall, Siggi Schwarz & Band geht „Kultur in der City“ am kommenden Samstag, 11. Juni, in die nächste Runde. Nun tourt „Zott BX“, die Gruppe um Gitarrist Claudius Zott, mit dem Kultur-Lkw durch die Heidenheimer Innenstadt. Hier wird auditiv und visuell einiges geboten. Zusammen mit Steffen Köble (B für Bass und X für G’sang) wird eine spannende Abwechslung aus Ohrwürmern und Poesie, was sich ja auch nicht gegenseitig ausschließen muss, kreiert. Das ist auch gut als Auflockerung nach allzu schweren Balladen, denn Claudius Zott ist bekannt für seine Kompositionen aus dem Sumpfdelta der Folklore und Melancholie. Zur Einstimmung kann der YouTube-Kanal des selbsternannten „Kuschelpunkers“ herangezogen werden.

Die Uhrzeiten und Orte am Samstag: 11 Uhr auf dem Rathausplatz, 12 Uhr an der Hauptstraße auf Höhe des Modehauses Reinhard und 13 Uhr auf dem Eugen-Jäckle-Platz.

„Kultur in der City“ in Heidenheim Am 4. Juni geht‘s los: Was diesen Sommer geboten ist

Heidenheim

Freizeit & Einkaufen im Kreis Heidenheim: Hier kostenlos für den Newsletter anmelden

Mit dem Abonnement des Newsletters erkläre ich mich mit der Analyse des Newsletters durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten in Empfängerprofilen zu Zwecken der Gestaltung künftiger Newsletter entsprechend den Interessen der Abonnenten einverstanden. Die Einwilligung in den Empfang des Newsletters und in die Messung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Ausführliche Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung unter hz.de/privacy.