Die evangelische Kirchengemeinde Giengen lädt zur Orgelmatinee in die Stadtkirche ein: am Sonntag, 9. August um 11 Uhr konzertiert im Anschluss an den Gottesdienst Jürgen Sonnentheil aus Cuxhaven an der historischen Link-Orgel.

Auf dem Programm stehen Werke von Louis Vierne, César Franck (Choral E-Dur, Pièce heroique), Felix Mendelssohn sowie Wilhelm Middelschulte. Jürgen Sonnentheil ist einer der wenigen Spezialisten für die Musik Middelschultes. Er war nicht nur maßgeblich an der Neuedition seiner Orgelwerke bei Bärenreiter beteiligt, sondern legte auch eine Einspielung des Gesamtwerkes vor. Der in Deutschland geborene Middelschulte verbrachte die meiste Zeit seines Lebens in den USA, wo er als einer der bedeutendsten Orgelvirtuosen der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts gilt. Busoni nannte ihn wegen seiner kontrapunktischen Fertigkeiten den „Gotiker von Chicago“

Der Eintritt ist frei, um Spenden zugunsten der Kirchenmusik wird gebeten.