Heidenheim / hz Albert Hammond ist am Mittwoch, 11. Dezember, ab 20 Uhr in Heidenheim zu Gast.

Albert Hammond schreibt seit über 50 Jahren Hits. Er schrieb Songs für Tom Jones, Joe Cocker, Celine Dion, Chris De Burgh, die Carpenters und Ace Of Base. Gemeinsam mit Duffy schrieb und produzierte er die meisten Titel auf deren zweiten Album „Endlessly“. Auch unter seinem eigenen Namen veröffentlichte er unzählige Hits, darunter „The Free Electric Band“, „Down By The River“, „It Never Rains In Southern California“, „Everything I Want To Do“ oder „I’m A Train“. Und aus seiner Feder stammen Welthits wie „The Air That I Breathe“ („The Hollies“), „One Moment In Time“ (Whitney Houston) oder „When I Need You“ (Leo Sayer).

Über 360 Millionen Platten hat Albert Hammond im Laufe seiner Karriere verkauft, mehr als 30 Hits schafften den Aufstieg in die Charts. Die Klangperlen seines umfangreichen Kompositionskataloges überschreiten die Grenzen zwischen Folk, Pop, Rock und Country. Er wird also einiges an Musik mitbringen, wenn er im Rahmen seiner Tournee am Mittwoch, 11. Dezember, ab 20 Uhr auch im Konzerthaus in Heidenheim Station machen wird.

Eintrittskarten sind im Vorverkauf im Ticketshop des Pressehauses in Heidenheim und in allen HZ-Geschäftsstellen im Landkreis erhältlich.