Heidenheim / Hans-Peter Leitenberger In der Pauluskirche in Heidenheim erklang ein „Pasticcio“ aus Kantatensätzen von Johann Sebastian Bach. Etwa 200 Besucher kamen in die Pauluskirche und konnten dort ein bemerkenswertes Konzert erleben. Dörte-Maria Packeiser hatte aus den Kantatenschätzen von Johann Sebastian Bach ein „Pasticcio“ zusammengestellt, nachdem es von Bach kein „Adventsoratorium“ sui generis gibt. Es gelang ihr...