Herbrechtingen / Holger Scheerer Im Herbrechtinger Klostergarten las Martin Beyer am Mittwochabend aus seinem viel umstrittenen Roman „Und ich war da“, der von einem Mitläufer handelt, der versäumte Widerstand zu leisten Der Bamberger Schriftsteller hatte die Posaunistin Antonia Hausmann aus Leipzig dabei, die die ohnehin schon atmosphärisch starken Passagen des Romans noch mehr verdichtete. Erstaunlich blieb dabei, welche Töne das ehemalige Mitglied des Jugend-Jazzorchesters Sachsen ihrem Instrument entlockte....