Heidenheim / Manfred F. Kubiak Eigentlich sollte nächste Woche der neue Film mit Franz Rogowski in die deutschen Kinos kommen. In Heidenheim hatte man sich sogar besonders darauf gefreut. Das Coronavirus macht’s nun unmöglich. Es ist der Tag, an dem sich James Bond bis zum Jahresende verabschiedet. Die Premiere des neuen 007-Films wird von Anfang April in den November verlegt. Es ist der 5. März 2020, und in Deutschland kommt die Neuigkeit nicht nur frühmorgens schon in den Radionachrichten. Sie wird auch mit Spott...