Herbrechtingen / hru Für die Veranstaltung musste kurzfristig ein neuer Termin gefunden werden

Die für Freitag, 26. Juni geplante Lesung mit Matthias Egersdörfer im Herbrechtinger Kloster muss der Autor wegen dringender familiärer Gründe auf Freitag, 10. Juli verschieben. Der bekannte Kabarettist, Musiker, Schriftsteller und Schauspieler, unter anderem bekannt aus dem „Franken-Tatort“, wird im Rahmen der Veranstaltung aus „Vorstadtprinz“ lesen.

Der Roman erzählt von einem Kind, das wider Willen erwachsen werden muss und sich mit unbändiger Phantasie über diese Zumutung hinwegträumt. Mit all den Überraschungen des Lebens muss er umzugehen lernen - und mit den eigenen Ecken und Kanten, die gar nicht so leicht in die Welt passen.

Für die Veranstaltung bereits gekaufte Karten behalten auch für den neuen Termin im Juli ihre Gültigkeit. hru