Heidenheim / Philipp Hruschka Die besten Nachwuchsmusiker aus dem Regionalwettbewerb standen bei der Preisverleihung in der Heidenheimer Waldorfschule noch einmal gemeinsam auf der Bühne. Stolz sowie volle Konzentration strahlten die jungen Talente von „Jugend musiziert“ am Sonntag im gut gefüllten Konzertsaal der Heidenheimer Freien Waldorfschule aus. Vom Schlagzeug über das Klavier bis zum Horn-Ensemble bekam das Publikum noch einmal im Schnelldurchlauf gezeigt, wie...