Zum Ausklang der Sommerferien laden die Museen der Stadt Heidenheim wieder zu einem kostenlosen Besuch, Vorträgen, Führungen und Workshops ein. Für eine Neu- oder Wiederentdeckung öffnen sich in den Heidenheimer Museumstagen von Donnerstag bis Sonntag, 8. bis 11. September, jeweils von 11 bis 17 Uhr die Tore von Kunstmuseum, Museum im Römerbad, Museum Schloss Hellenstein und Museum für Kutschen, Chaisen, Karren. Dazu gibt es ein vielfältiges Veranstaltungsangebot für Groß und Klein.

Zum Tag des offenen Denkmals

So kann bei einer Familienführung „Rund ums Fahrrad“ das Kutschenmuseum erlebt, die Geschichte von römischen Gewändern im Museum im Römerbad ausprobiert und die aktuellen Sonderausstellungen im Kunstmuseum und im Museum Schloss Hellenstein mit Führungen genossen werden. Passend zum Tag des offenen Denkmals gibt es außerdem Führungen zur Geschichte des Schlosses.

Das vollständige Programm ist auf der Internetseite des Kunstmuseums zu finden unter www.kunstmuseum-heidenheim.de/museumstage