Die Kritiker in England waren aus dem Häuschen und attestierten dem Regisseur Brett Morgen ein genreübergreifendes Eintauchen in die Kunst und den Sound des legendären Pop-Stars. Der Film mischt nie gesehene Aufnahmen, persönliches Archivmaterial und kaleidoskopische Bilder eines Künstlers, dessen Vermächtnis und anhaltenden Einfluss er feiert.
Zweimal wird der Film nun auch im Kino-Center zu sehen sein: am 15. September, ab 17.45 Uhr und am 18. September um 20 Uhr.

Freizeit & Einkaufen im Kreis Heidenheim: Hier kostenlos für den Newsletter anmelden

Mit dem Abonnement des Newsletters erkläre ich mich mit der Analyse des Newsletters durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten in Empfängerprofilen zu Zwecken der Gestaltung künftiger Newsletter entsprechend den Interessen der Abonnenten einverstanden. Die Einwilligung in den Empfang des Newsletters und in die Messung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Ausführliche Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung unter hz.de/privacy.