Wer Erpfenhausen nicht kennt und den Gerstetter Weiler zum ersten Mal betritt, der kommt womöglich zu folgender Erkenntnis: Da liegt doch der Hund begraben! In Anbetracht der Größe von Erpfenhausen eine nicht ganz unverständliche Schlussfolgerung – und doch könnte man kaum mehr danebenliegen....