Es ist der 3. Juli des Jahres 1817, als ein Tenor aus Giengen an der Brenz die Bühne des großherzoglichen Hoftheaters in Darmstadt betritt und lautstark nach einer gewissen Konstanze verlangt. 34 Jahre, gerade so alt wie die Oper selbst, ist Gustav Hähnle, als er als Belmonte in Mozarts „Die...