Heidenheim / Alexander Ogger Woher kam die Idee mit der Knöpfleswäscherin als Brunnenfigur? Karl Kögel aus Heidenheim liefert die Antwort. Die Reise führt zurück ins Heidenheim der frühen Achtziger-Jahre. Mittwoch, 29. August 1984: Vor dem Elmar-Doch-Haus wagt ein Heidenheimer Bürger eine Aussage von fast schon weltbewegendem Ausmaß: „Dera ihr Arsch isch z’fett.“ Dass man so nicht über Frauen spricht, war vor fast 40 Jahren offensichtlich noch nicht zu allen Herren der Schöpfung auf der...