Küpfendorf / Joelle Schilk 20 Jahre „Open“: Wer steckt dahinter, und wo und wie entsteht eigentlich Kunst im Kreis Heidenheim? In einer Serie geben die „Open“-Künstler Einblicke in ihre Ateliers. Heute: Günther Reger. Furchtbar, wenn Künstler vor ihren Bildern stehen und sich ablichten lassen. Günther Reger wiegt den Kopf erst nach links, dann nach rechts. Eine Bewegung, so sachte, dass sie fast nicht wahrnehmbar ist. „Da wird der Künstler selbst viel zu wichtig.“ Es soll um das gehen, was erschaffen...