Heidenheim/Berlin / Joelle Schilk 20 Jahre „Open“: Wer steckt dahinter, und wo und wie entsteht eigentlich Kunst im Kreis Heidenheim? In einer Serie geben die „Open“-Künstler Einblicke in ihre Ateliers. Heute: Lars Maurmaier. Die früheste Erinnerung, die Lars Maurmaier an die Kunst hat, ist der Presslufthammer. Als fünf-, vielleicht sechsjähriger Bub steht er am Zaun von Nachbar Franklin Pühn und schaut zu, was der Künstler da unterhalb seines Hauses aus den Steinblöcken meißelt. Es ist faszinierend für den...