Giengen / pm Das Quartett ist am 18. September zu erleben.

Im Rahmen der Reihe „Giengener Konzerte“ ist am Freitag, 18. September, ab 20 Uhr die A-cappella-Band „Delta Q“ in der Walter-Schmid-Halle zu Gast. Dabei wird vor allem die Deutsche Popmusik in den Brennpunkt gerückt: Songs von Mark Forster, Max Mutzke und Philipp Poisel werden in Medleys mit einem Hauch 90er-Nostalgie und Eigenkompositionen frisch kombiniert. Karten gibt es in Giengen bei Schreibwaren Süßmuth (Tel. 07322.5114) und im I-Punkt der Stadt (07322.952-2920).