Bildergalerie Sportlerehrung in Steinheim

An zwei Abenden richtet Steinheim die jährliche Sportlerehrung aus. Der Grund: Die zu Ehrenden sind meist über 200 Personen an der Zahl, außerdem kommen mehrere hundert Menschen zu dem Ereignis als Zuschauer.
© Foto: Klaus-Dieter Kirschner
An zwei Abenden richtet Steinheim die jährliche Sportlerehrung aus. Der Grund: Die zu Ehrenden sind meist über 200 Personen an der Zahl, außerdem kommen mehrere hundert Menschen zu dem Ereignis als Zuschauer.
© Foto: Klaus-Dieter Kirschner
An zwei Abenden richtet Steinheim die jährliche Sportlerehrung aus. Der Grund: Die zu Ehrenden sind meist über 200 Personen an der Zahl, außerdem kommen mehrere hundert Menschen zu dem Ereignis als Zuschauer.
© Foto: Klaus-Dieter Kirschner
An zwei Abenden richtet Steinheim die jährliche Sportlerehrung aus. Der Grund: Die zu Ehrenden sind meist über 200 Personen an der Zahl, außerdem kommen mehrere hundert Menschen zu dem Ereignis als Zuschauer.
© Foto: Klaus-Dieter Kirschner
An zwei Abenden richtet Steinheim die jährliche Sportlerehrung aus. Der Grund: Die zu Ehrenden sind meist über 200 Personen an der Zahl, außerdem kommen mehrere hundert Menschen zu dem Ereignis als Zuschauer.
© Foto: Klaus-Dieter Kirschner
An zwei Abenden richtet Steinheim die jährliche Sportlerehrung aus. Der Grund: Die zu Ehrenden sind meist über 200 Personen an der Zahl, außerdem kommen mehrere hundert Menschen zu dem Ereignis als Zuschauer.
© Foto: Klaus-Dieter Kirschner
An zwei Abenden richtet Steinheim die jährliche Sportlerehrung aus. Der Grund: Die zu Ehrenden sind meist über 200 Personen an der Zahl, außerdem kommen mehrere hundert Menschen zu dem Ereignis als Zuschauer.
© Foto: Klaus-Dieter Kirschner
An zwei Abenden richtet Steinheim die jährliche Sportlerehrung aus. Der Grund: Die zu Ehrenden sind meist über 200 Personen an der Zahl, außerdem kommen mehrere hundert Menschen zu dem Ereignis als Zuschauer.
© Foto: Klaus-Dieter Kirschner
An zwei Abenden richtet Steinheim die jährliche Sportlerehrung aus. Der Grund: Die zu Ehrenden sind meist über 200 Personen an der Zahl, außerdem kommen mehrere hundert Menschen zu dem Ereignis als Zuschauer.
© Foto: Klaus-Dieter Kirschner
An zwei Abenden richtet Steinheim die jährliche Sportlerehrung aus. Der Grund: Die zu Ehrenden sind meist über 200 Personen an der Zahl, außerdem kommen mehrere hundert Menschen zu dem Ereignis als Zuschauer.
© Foto: Klaus-Dieter Kirschner
An zwei Abenden richtet Steinheim die jährliche Sportlerehrung aus. Der Grund: Die zu Ehrenden sind meist über 200 Personen an der Zahl, außerdem kommen mehrere hundert Menschen zu dem Ereignis als Zuschauer.
© Foto: Klaus-Dieter Kirschner
An zwei Abenden richtet Steinheim die jährliche Sportlerehrung aus. Der Grund: Die zu Ehrenden sind meist über 200 Personen an der Zahl, außerdem kommen mehrere hundert Menschen zu dem Ereignis als Zuschauer.
© Foto: Klaus-Dieter Kirschner
An zwei Abenden richtet Steinheim die jährliche Sportlerehrung aus. Der Grund: Die zu Ehrenden sind meist über 200 Personen an der Zahl, außerdem kommen mehrere hundert Menschen zu dem Ereignis als Zuschauer.
© Foto: Klaus-Dieter Kirschner
An zwei Abenden richtet Steinheim die jährliche Sportlerehrung aus. Der Grund: Die zu Ehrenden sind meist über 200 Personen an der Zahl, außerdem kommen mehrere hundert Menschen zu dem Ereignis als Zuschauer.
© Foto: Klaus-Dieter Kirschner
An zwei Abenden richtet Steinheim die jährliche Sportlerehrung aus. Der Grund: Die zu Ehrenden sind meist über 200 Personen an der Zahl, außerdem kommen mehrere hundert Menschen zu dem Ereignis als Zuschauer.
© Foto: Klaus-Dieter Kirschner
An zwei Abenden richtet Steinheim die jährliche Sportlerehrung aus. Der Grund: Die zu Ehrenden sind meist über 200 Personen an der Zahl, außerdem kommen mehrere hundert Menschen zu dem Ereignis als Zuschauer.
© Foto: Klaus-Dieter Kirschner
An zwei Abenden richtet Steinheim die jährliche Sportlerehrung aus. Der Grund: Die zu Ehrenden sind meist über 200 Personen an der Zahl, außerdem kommen mehrere hundert Menschen zu dem Ereignis als Zuschauer.
© Foto: Klaus-Dieter Kirschner
An zwei Abenden richtet Steinheim die jährliche Sportlerehrung aus. Der Grund: Die zu Ehrenden sind meist über 200 Personen an der Zahl, außerdem kommen mehrere hundert Menschen zu dem Ereignis als Zuschauer.
© Foto: Klaus-Dieter Kirschner
An zwei Abenden richtet Steinheim die jährliche Sportlerehrung aus. Der Grund: Die zu Ehrenden sind meist über 200 Personen an der Zahl, außerdem kommen mehrere hundert Menschen zu dem Ereignis als Zuschauer.
© Foto: Klaus-Dieter Kirschner
An zwei Abenden richtet Steinheim die jährliche Sportlerehrung aus. Der Grund: Die zu Ehrenden sind meist über 200 Personen an der Zahl, außerdem kommen mehrere hundert Menschen zu dem Ereignis als Zuschauer.
© Foto: Klaus-Dieter Kirschner
An zwei Abenden richtet Steinheim die jährliche Sportlerehrung aus. Der Grund: Die zu Ehrenden sind meist über 200 Personen an der Zahl, außerdem kommen mehrere hundert Menschen zu dem Ereignis als Zuschauer.
© Foto: Klaus-Dieter Kirschner
An zwei Abenden richtet Steinheim die jährliche Sportlerehrung aus. Der Grund: Die zu Ehrenden sind meist über 200 Personen an der Zahl, außerdem kommen mehrere hundert Menschen zu dem Ereignis als Zuschauer.
© Foto: Klaus-Dieter Kirschner
An zwei Abenden richtet Steinheim die jährliche Sportlerehrung aus. Der Grund: Die zu Ehrenden sind meist über 200 Personen an der Zahl, außerdem kommen mehrere hundert Menschen zu dem Ereignis als Zuschauer.
© Foto: Klaus-Dieter Kirschner
An zwei Abenden richtet Steinheim die jährliche Sportlerehrung aus. Der Grund: Die zu Ehrenden sind meist über 200 Personen an der Zahl, außerdem kommen mehrere hundert Menschen zu dem Ereignis als Zuschauer.
© Foto: Klaus-Dieter Kirschner
An zwei Abenden richtet Steinheim die jährliche Sportlerehrung aus. Der Grund: Die zu Ehrenden sind meist über 200 Personen an der Zahl, außerdem kommen mehrere hundert Menschen zu dem Ereignis als Zuschauer.
© Foto: Klaus-Dieter Kirschner
An zwei Abenden richtet Steinheim die jährliche Sportlerehrung aus. Der Grund: Die zu Ehrenden sind meist über 200 Personen an der Zahl, außerdem kommen mehrere hundert Menschen zu dem Ereignis als Zuschauer.
© Foto: Klaus-Dieter Kirschner
Steinheim / 18. November 2019, 17:31 Uhr

An zwei Abenden richtet Steinheim die jährliche Sportlerehrung aus. Der Grund: Die zu Ehrenden sind meist über 200 Personen an der Zahl, außerdem kommen mehrere hundert Menschen zu dem Ereignis als Zuschauer.

noch 5 freie Artikel