Bildergalerie Gesellenprüfung der Landwirte in Irmannsweiler

 UhrIrmannsweiler
Landwirtschaft will gelernt sein: Nach drei Jahren Lehrzeit wird das Wissen in Theorie und Praxis bei der Gesellenprüfung abgefragt. Eine solche fand nun in Irmannsweiler statt.
Landwirtschaft will gelernt sein: Nach drei Jahren Lehrzeit wird das Wissen in Theorie und Praxis bei der Gesellenprüfung abgefragt. Eine solche fand nun in Irmannsweiler statt. © Foto: Klaus-Dieter Kirschner
Landwirtschaft will gelernt sein: Nach drei Jahren Lehrzeit wird das Wissen in Theorie und Praxis bei der Gesellenprüfung abgefragt. Eine solche fand nun in Irmannsweiler statt.
Landwirtschaft will gelernt sein: Nach drei Jahren Lehrzeit wird das Wissen in Theorie und Praxis bei der Gesellenprüfung abgefragt. Eine solche fand nun in Irmannsweiler statt. © Foto: Klaus-Dieter Kirschner
Landwirtschaft will gelernt sein: Nach drei Jahren Lehrzeit wird das Wissen in Theorie und Praxis bei der Gesellenprüfung abgefragt. Eine solche fand nun in Irmannsweiler statt.
Landwirtschaft will gelernt sein: Nach drei Jahren Lehrzeit wird das Wissen in Theorie und Praxis bei der Gesellenprüfung abgefragt. Eine solche fand nun in Irmannsweiler statt. © Foto: Klaus-Dieter Kirschner
Landwirtschaft will gelernt sein: Nach drei Jahren Lehrzeit wird das Wissen in Theorie und Praxis bei der Gesellenprüfung abgefragt. Eine solche fand nun in Irmannsweiler statt.
Landwirtschaft will gelernt sein: Nach drei Jahren Lehrzeit wird das Wissen in Theorie und Praxis bei der Gesellenprüfung abgefragt. Eine solche fand nun in Irmannsweiler statt. © Foto: Klaus-Dieter Kirschner
Landwirtschaft will gelernt sein: Nach drei Jahren Lehrzeit wird das Wissen in Theorie und Praxis bei der Gesellenprüfung abgefragt. Eine solche fand nun in Irmannsweiler statt.
Landwirtschaft will gelernt sein: Nach drei Jahren Lehrzeit wird das Wissen in Theorie und Praxis bei der Gesellenprüfung abgefragt. Eine solche fand nun in Irmannsweiler statt. © Foto: Klaus-Dieter Kirschner
Landwirtschaft will gelernt sein: Nach drei Jahren Lehrzeit wird das Wissen in Theorie und Praxis bei der Gesellenprüfung abgefragt. Eine solche fand nun in Irmannsweiler statt.
Landwirtschaft will gelernt sein: Nach drei Jahren Lehrzeit wird das Wissen in Theorie und Praxis bei der Gesellenprüfung abgefragt. Eine solche fand nun in Irmannsweiler statt. © Foto: Klaus-Dieter Kirschner
Landwirtschaft will gelernt sein: Nach drei Jahren Lehrzeit wird das Wissen in Theorie und Praxis bei der Gesellenprüfung abgefragt. Eine solche fand nun in Irmannsweiler statt.
Landwirtschaft will gelernt sein: Nach drei Jahren Lehrzeit wird das Wissen in Theorie und Praxis bei der Gesellenprüfung abgefragt. Eine solche fand nun in Irmannsweiler statt. © Foto: Klaus-Dieter Kirschner
Landwirtschaft will gelernt sein: Nach drei Jahren Lehrzeit wird das Wissen in Theorie und Praxis bei der Gesellenprüfung abgefragt. Eine solche fand nun in Irmannsweiler statt.
Landwirtschaft will gelernt sein: Nach drei Jahren Lehrzeit wird das Wissen in Theorie und Praxis bei der Gesellenprüfung abgefragt. Eine solche fand nun in Irmannsweiler statt. © Foto: Klaus-Dieter Kirschner
Landwirtschaft will gelernt sein: Nach drei Jahren Lehrzeit wird das Wissen in Theorie und Praxis bei der Gesellenprüfung abgefragt. Eine solche fand nun in Irmannsweiler statt.
Landwirtschaft will gelernt sein: Nach drei Jahren Lehrzeit wird das Wissen in Theorie und Praxis bei der Gesellenprüfung abgefragt. Eine solche fand nun in Irmannsweiler statt. © Foto: Klaus-Dieter Kirschner
Landwirtschaft will gelernt sein: Nach drei Jahren Lehrzeit wird das Wissen in Theorie und Praxis bei der Gesellenprüfung abgefragt. Eine solche fand nun in Irmannsweiler statt.
Landwirtschaft will gelernt sein: Nach drei Jahren Lehrzeit wird das Wissen in Theorie und Praxis bei der Gesellenprüfung abgefragt. Eine solche fand nun in Irmannsweiler statt. © Foto: Klaus-Dieter Kirschner
Landwirtschaft will gelernt sein: Nach drei Jahren Lehrzeit wird das Wissen in Theorie und Praxis bei der Gesellenprüfung abgefragt. Eine solche fand nun in Irmannsweiler statt.
Landwirtschaft will gelernt sein: Nach drei Jahren Lehrzeit wird das Wissen in Theorie und Praxis bei der Gesellenprüfung abgefragt. Eine solche fand nun in Irmannsweiler statt. © Foto: Klaus-Dieter Kirschner
Landwirtschaft will gelernt sein: Nach drei Jahren Lehrzeit wird das Wissen in Theorie und Praxis bei der Gesellenprüfung abgefragt. Eine solche fand nun in Irmannsweiler statt.
Landwirtschaft will gelernt sein: Nach drei Jahren Lehrzeit wird das Wissen in Theorie und Praxis bei der Gesellenprüfung abgefragt. Eine solche fand nun in Irmannsweiler statt. © Foto: Klaus-Dieter Kirschner
Landwirtschaft will gelernt sein: Nach drei Jahren Lehrzeit wird das Wissen in Theorie und Praxis bei der Gesellenprüfung abgefragt. Eine solche fand nun in Irmannsweiler statt.
Landwirtschaft will gelernt sein: Nach drei Jahren Lehrzeit wird das Wissen in Theorie und Praxis bei der Gesellenprüfung abgefragt. Eine solche fand nun in Irmannsweiler statt. © Foto: Klaus-Dieter Kirschner
Landwirtschaft will gelernt sein: Nach drei Jahren Lehrzeit wird das Wissen in Theorie und Praxis bei der Gesellenprüfung abgefragt. Eine solche fand nun in Irmannsweiler statt.
Landwirtschaft will gelernt sein: Nach drei Jahren Lehrzeit wird das Wissen in Theorie und Praxis bei der Gesellenprüfung abgefragt. Eine solche fand nun in Irmannsweiler statt. © Foto: Klaus-Dieter Kirschner
Landwirtschaft will gelernt sein: Nach drei Jahren Lehrzeit wird das Wissen in Theorie und Praxis bei der Gesellenprüfung abgefragt. Eine solche fand nun in Irmannsweiler statt.
Landwirtschaft will gelernt sein: Nach drei Jahren Lehrzeit wird das Wissen in Theorie und Praxis bei der Gesellenprüfung abgefragt. Eine solche fand nun in Irmannsweiler statt. © Foto: Klaus-Dieter Kirschner
Landwirtschaft will gelernt sein: Nach drei Jahren Lehrzeit wird das Wissen in Theorie und Praxis bei der Gesellenprüfung abgefragt. Eine solche fand nun in Irmannsweiler statt.
Landwirtschaft will gelernt sein: Nach drei Jahren Lehrzeit wird das Wissen in Theorie und Praxis bei der Gesellenprüfung abgefragt. Eine solche fand nun in Irmannsweiler statt. © Foto: Klaus-Dieter Kirschner

noch 5 freie Artikel