Bildergalerie Tag 2 bei den Heidenheimer Fechtertagen 2020

329 Fechter treten bei den Heidenheimer Fechtertagen 2020 an. Die Athleten kommen dabei aus 61 verschiedenen Nationen, die Weltspitze ist quasi komplett. Hier Bilder vom Freitag aus der Herbrechtinger Bibrishalle, dem diesjährigen Austragungsort.
© Foto: Christian Thumm
329 Fechter treten bei den Heidenheimer Fechtertagen 2020 an. Die Athleten kommen dabei aus 61 verschiedenen Nationen, die Weltspitze ist quasi komplett. Hier Bilder vom Freitag aus der Herbrechtinger Bibrishalle, dem diesjährigen Austragungsort.
© Foto: Christian Thumm
329 Fechter treten bei den Heidenheimer Fechtertagen 2020 an. Die Athleten kommen dabei aus 61 verschiedenen Nationen, die Weltspitze ist quasi komplett. Hier Bilder vom Freitag aus der Herbrechtinger Bibrishalle, dem diesjährigen Austragungsort.
© Foto: Christian Thumm
329 Fechter treten bei den Heidenheimer Fechtertagen 2020 an. Die Athleten kommen dabei aus 61 verschiedenen Nationen, die Weltspitze ist quasi komplett. Hier Bilder vom Freitag aus der Herbrechtinger Bibrishalle, dem diesjährigen Austragungsort.
© Foto: Christian Thumm
329 Fechter treten bei den Heidenheimer Fechtertagen 2020 an. Die Athleten kommen dabei aus 61 verschiedenen Nationen, die Weltspitze ist quasi komplett. Hier Bilder vom Freitag aus der Herbrechtinger Bibrishalle, dem diesjährigen Austragungsort.
© Foto: Christian Thumm
329 Fechter treten bei den Heidenheimer Fechtertagen 2020 an. Die Athleten kommen dabei aus 61 verschiedenen Nationen, die Weltspitze ist quasi komplett. Hier Bilder vom Freitag aus der Herbrechtinger Bibrishalle, dem diesjährigen Austragungsort.
© Foto: Christian Thumm
329 Fechter treten bei den Heidenheimer Fechtertagen 2020 an. Die Athleten kommen dabei aus 61 verschiedenen Nationen, die Weltspitze ist quasi komplett. Hier Bilder vom Freitag aus der Herbrechtinger Bibrishalle, dem diesjährigen Austragungsort.
© Foto: Christian Thumm
329 Fechter treten bei den Heidenheimer Fechtertagen 2020 an. Die Athleten kommen dabei aus 61 verschiedenen Nationen, die Weltspitze ist quasi komplett. Hier Bilder vom Freitag aus der Herbrechtinger Bibrishalle, dem diesjährigen Austragungsort.
© Foto: Christian Thumm
329 Fechter treten bei den Heidenheimer Fechtertagen 2020 an. Die Athleten kommen dabei aus 61 verschiedenen Nationen, die Weltspitze ist quasi komplett. Hier Bilder vom Freitag aus der Herbrechtinger Bibrishalle, dem diesjährigen Austragungsort.
© Foto: Christian Thumm
329 Fechter treten bei den Heidenheimer Fechtertagen 2020 an. Die Athleten kommen dabei aus 61 verschiedenen Nationen, die Weltspitze ist quasi komplett. Hier Bilder vom Freitag aus der Herbrechtinger Bibrishalle, dem diesjährigen Austragungsort.
© Foto: Christian Thumm
329 Fechter treten bei den Heidenheimer Fechtertagen 2020 an. Die Athleten kommen dabei aus 61 verschiedenen Nationen, die Weltspitze ist quasi komplett. Hier Bilder vom Freitag aus der Herbrechtinger Bibrishalle, dem diesjährigen Austragungsort.
© Foto: Christian Thumm
329 Fechter treten bei den Heidenheimer Fechtertagen 2020 an. Die Athleten kommen dabei aus 61 verschiedenen Nationen, die Weltspitze ist quasi komplett. Hier Bilder vom Freitag aus der Herbrechtinger Bibrishalle, dem diesjährigen Austragungsort.
© Foto: Christian Thumm
329 Fechter treten bei den Heidenheimer Fechtertagen 2020 an. Die Athleten kommen dabei aus 61 verschiedenen Nationen, die Weltspitze ist quasi komplett. Hier Bilder vom Freitag aus der Herbrechtinger Bibrishalle, dem diesjährigen Austragungsort.
© Foto: Christian Thumm
329 Fechter treten bei den Heidenheimer Fechtertagen 2020 an. Die Athleten kommen dabei aus 61 verschiedenen Nationen, die Weltspitze ist quasi komplett. Hier Bilder vom Freitag aus der Herbrechtinger Bibrishalle, dem diesjährigen Austragungsort.
© Foto: Christian Thumm
329 Fechter treten bei den Heidenheimer Fechtertagen 2020 an. Die Athleten kommen dabei aus 61 verschiedenen Nationen, die Weltspitze ist quasi komplett. Hier Bilder vom Freitag aus der Herbrechtinger Bibrishalle, dem diesjährigen Austragungsort.
© Foto: Christian Thumm
329 Fechter treten bei den Heidenheimer Fechtertagen 2020 an. Die Athleten kommen dabei aus 61 verschiedenen Nationen, die Weltspitze ist quasi komplett. Hier Bilder vom Freitag aus der Herbrechtinger Bibrishalle, dem diesjährigen Austragungsort.
© Foto: Christian Thumm
329 Fechter treten bei den Heidenheimer Fechtertagen 2020 an. Die Athleten kommen dabei aus 61 verschiedenen Nationen, die Weltspitze ist quasi komplett. Hier Bilder vom Freitag aus der Herbrechtinger Bibrishalle, dem diesjährigen Austragungsort.
© Foto: Christian Thumm
329 Fechter treten bei den Heidenheimer Fechtertagen 2020 an. Die Athleten kommen dabei aus 61 verschiedenen Nationen, die Weltspitze ist quasi komplett. Hier Bilder vom Freitag aus der Herbrechtinger Bibrishalle, dem diesjährigen Austragungsort.
© Foto: Christian Thumm
329 Fechter treten bei den Heidenheimer Fechtertagen 2020 an. Die Athleten kommen dabei aus 61 verschiedenen Nationen, die Weltspitze ist quasi komplett. Hier Bilder vom Freitag aus der Herbrechtinger Bibrishalle, dem diesjährigen Austragungsort.
© Foto: Christian Thumm
Herbrechtingen / 11. Januar 2020, 22:30 Uhr
„Das war natürlich ein Schlag“

Bundestrainer Mario Böttcher über das Aus von Stephan Rein

Beim Heimweltcup belegte das deutsche Nationalteam ohne den HSBler Stephan Rein den zehnten Platz. Bundestrainer Mario Böttcher zieht eine erste Bilanz:

noch 5 freie Artikel