Bildergalerie Die Knapps kicken seit rund 70 Jahren

Die Brüder Manfred und Harald Knapp (Mitte) haben ihre Leidenschaft für Fußball an ihre Söhne Tobias (links) und Leo weiter vererbt. Schon ihr Vater beziehungsweise Großvater Franz Knapp spielte Fußball bei der TSV Herbrechtingen.
Die Brüder Manfred und Harald Knapp (Mitte) haben ihre Leidenschaft für Fußball an ihre Söhne Tobias (links) und Leo weiter vererbt. Schon ihr Vater beziehungsweise Großvater Franz Knapp spielte Fußball bei der TSV Herbrechtingen.
© Foto: Christian Thumm
Die erste Generation der Familie Knapp beim TSV Herbrechtingen: Franz Knapp (stehend, vierter von rechts) und sien Bruder Adalbert Knapp (stehend, zweiter von rechts).
Die erste Generation der Familie Knapp beim TSV Herbrechtingen: Franz Knapp (stehend, vierter von rechts) und sien Bruder Adalbert Knapp (stehend, zweiter von rechts).
© Foto: privat
Bei einem Freundschaftsspiel gegen die Jugendmannschaft des FC Bayern traf Tobias Knapp auf Profi Alexander Zickler.
Bei einem Freundschaftsspiel gegen die Jugendmannschaft des FC Bayern traf Tobias Knapp auf Profi Alexander Zickler.
© Foto: privat
Der junge Harald Knapp schießt aufs Tor.
Der junge Harald Knapp schießt aufs Tor.
© Foto: privat
Leo Knapp ist in seinem Element.
Leo Knapp ist in seinem Element.
© Foto: privat
Manfred Knapp (Mitte, stehend) als Spieler beim TSV Herbrechtingen.
Manfred Knapp (Mitte, stehend) als Spieler beim TSV Herbrechtingen.
© Foto: privat
Manfred Knapp stand nicht nur als Spieler auf dem Feld, sondern trainierte auch rund 20 Jahre lang die Fußballjugend, darunter Sohn Tobias Knapp (zweite Reihe, dritter von rechts).
Manfred Knapp stand nicht nur als Spieler auf dem Feld, sondern trainierte auch rund 20 Jahre lang die Fußballjugend, darunter Sohn Tobias Knapp (zweite Reihe, dritter von rechts).
© Foto: privat
Herbrechtingen / 27. März 2020, 13:59 Uhr
100 Jahre Fußballabteilung

Seit rund 70 Jahren kickt Familie Knapp beim TSV

Die Fußballabteilung der TSV Herbrechtingen wird heuer 100 Jahre alt. Die Familie Knapp kickt und engagiert sich bereits in der dritten Generation.

noch 5 freie Artikel