Bildergalerie Der Weihnachtshof in Bissingen

Mit Sport und Tanz, Glühwein und Feuerwurst wurde auf dem Weihnachtshof in Bissingen gefeiert.
© Foto: Markus Brandhuber
Mit Sport und Tanz, Glühwein und Feuerwurst wurde auf dem Weihnachtshof in Bissingen gefeiert.
© Foto: Markus Brandhuber
Mit Sport und Tanz, Glühwein und Feuerwurst wurde auf dem Weihnachtshof in Bissingen gefeiert.
© Foto: Markus Brandhuber
Mit Sport und Tanz, Glühwein und Feuerwurst wurde auf dem Weihnachtshof in Bissingen gefeiert.
© Foto: Markus Brandhuber
Mit Sport und Tanz, Glühwein und Feuerwurst wurde auf dem Weihnachtshof in Bissingen gefeiert.
© Foto: Markus Brandhuber
Mit Sport und Tanz, Glühwein und Feuerwurst wurde auf dem Weihnachtshof in Bissingen gefeiert.
© Foto: Markus Brandhuber
Mit Sport und Tanz, Glühwein und Feuerwurst wurde auf dem Weihnachtshof in Bissingen gefeiert.
© Foto: Markus Brandhuber
Mit Sport und Tanz, Glühwein und Feuerwurst wurde auf dem Weihnachtshof in Bissingen gefeiert.
© Foto: Markus Brandhuber
Mit Sport und Tanz, Glühwein und Feuerwurst wurde auf dem Weihnachtshof in Bissingen gefeiert.
© Foto: Markus Brandhuber
Mit Sport und Tanz, Glühwein und Feuerwurst wurde auf dem Weihnachtshof in Bissingen gefeiert.
© Foto: Markus Brandhuber
Mit Sport und Tanz, Glühwein und Feuerwurst wurde auf dem Weihnachtshof in Bissingen gefeiert.
© Foto: Markus Brandhuber
Mit Sport und Tanz, Glühwein und Feuerwurst wurde auf dem Weihnachtshof in Bissingen gefeiert.
© Foto: Markus Brandhuber
Mit Sport und Tanz, Glühwein und Feuerwurst wurde auf dem Weihnachtshof in Bissingen gefeiert.
© Foto: Markus Brandhuber
Mit Sport und Tanz, Glühwein und Feuerwurst wurde auf dem Weihnachtshof in Bissingen gefeiert.
© Foto: Markus Brandhuber
Mit Sport und Tanz, Glühwein und Feuerwurst wurde auf dem Weihnachtshof in Bissingen gefeiert.
© Foto: Markus Brandhuber
Bissingen / 16. Dezember 2019, 17:21 Uhr
Weihnachtshof

Zuerst Sport und Tanz, dann Glühwein und eine Feuerwurst

Der Sportverein Bissingen hat mit dem Weihnachtshof eine Veranstaltung geschaffen, die im ganzen Ort gut ankommt und mittlerweile fest im Advent verankert ist.

noch 5 freie Artikel